HINWEIS: Das Wasser ist während der Wintersaison vom 12. November bis 9. April geschlossen, d. H. dass während des Zeitraums kein Trinkwasser oder keine Toiletten zur Verfügung stehen.

Dybvig Havn
Erleben Sie die Obstinsel Fejø, die größte der Inseln in Smålandsfarvandet. Die Insel bietet wunderschöne Natur und Gastronomie der Extraklasse; Probieren Sie unbedingt die Köstlichkeiten der Insel, Sie werden es nicht bereuen. Der Shelterplatz liegt am Dybvig Hafen mit herrlichem Meerblick in einem netten kleinen Erholungsgebiet mit Sitzbank und Bouleplatz. Am Hafen gibt es eine Dusche und Toilette, sowie eine kleine Spülmaschine, die frei genutzt werden kann.

Es gibt eine Fähre, die von Kragenæs abfährt. Klicken Sie hier, um die Fährzeiten anzuzeigen. Es ist nicht möglich, einen Sitzplatz auf der Fähre im Voraus zu reservieren, also stellen Sie sicher, dass Sie in der Hochsaison rechtzeitig vor der Abfahrt erscheinen. Sie können das Auto vorteilhafterweise am Hafen in Kragenæs abstellen und die Insel zu Fuß oder mit dem Fahrrad umrunden.

Fejø hat einen eigenen Lebensmittelladen und ein kleines Touristenbüro, das in den Sommermonaten geöffnet ist. Darüber hinaus gibt es mehrere spannende Restaurants und Cafés – eine Liste mit Informationen und Öffnungszeiten für verschiedene Dienstleistungen auf Fejø finden Sie hier.

  • Anzahl der Shelter: 1
  • Anzahl der Plätze pro Shelter: 5
  • Zeltplatz: Nein.
  • Preis: 50 DKK pro Person in einem Shelter
  • Trinkwasser: Ja, am Hafen.
  • Toilette: Ja, die Hafentoilette kann benutzt werden.
  • Grillplatz: Ja.
  • Informationen: Lesen Sie mehr über die Insel auf der Website VisitFejø.
  • Services: Am Hafen steht eine kleine Küche und ein Bad zur Verfügung.
  • Platzwartes: Siehe Quittung.
  • Parken: Es gibt einen Parkplatz am Hafen Dybvig, aber Sie können Ihr Auto in Kragenæs abstellen.

Sehen Sie im Gästebuch was andere über den Shelterplatz Dybvig Havn denken.

Willst du in einem Shelter schlafen? Dann buchen Sie, indem Sie hier klicken: Das “Slæbestedet” Shelter.

Wenn Sie im Hafen Dybvig ausgebucht sind, empfehlen wir eine der anderen Übernachtungsmöglichkeiten auf Fejø oder die Schutzhütten auf Femø und Askø.

Lesen Sie die Platzordnung für die Shelter- und Zeltplätzengler oder lesen Sie häufig gestellte Fragen, um allgemeine Informationen zu den Shelter von Naturlandet und dem Buchungssystem zu erhalten.